Basler Honigleckerli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Basler HonigleckerliDurchschnittliche Bewertung: 41521

Basler Honigleckerli

Basler Honigleckerli
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Honig
250 g Zucker
Jetzt kaufen!250 g Mandelblättchen
Hier kaufen!60 g Zitronat
Hier kaufen!60 g Orangeat
Jetzt hier kaufen!6 gestr. TL Zimt
Hier kaufen!2 gestr. TL Nelken
125 ml Kirschwasser
500 g Weizenmehl
Zum Glasieren
50 ml Wasser
65 g Zucker oder Kuvertüre oder Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Honig und Zucker in einem emaillierten Topf zum Kochen bringen, die geblätterten Mandeln dazugeben und etwa 5 Minuten darin rösten, dann den Topf von der Kochstelle nehmen. Zitronat und Orangeat sehr klein schneiden und zusammen mit den Gewürzen und dem Kirschwasser unter die Mandelmasse rühren. 

2

Das Mehl darübersieben und untermengen. Den heißen Teig auf ein mehlbestäubtes Backbrett geben und abkühlen lassen. Den abgekühlten, aber noch warmen Teig auf einem gefetteten und mit Mehl bestäubten Backblech knapp 1 cm dick ausrollen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 25-30 Minuten goldbraun backen. 

3

Für die Glasur Zucker und Wasser so lange kochen, bis die Flüssigkeit Fäden zieht. Die gebackene, noch heiße Teigplatte in 7 x 3,5 cm große Rechtecke schneiden und mit der Zuckerglasur überziehen. Nach Belieben aber auch mit Kuvertüre überziehen .