Basler Lummelbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Basler LummelbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Basler Lummelbraten

Basler Lummelbraten
715
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rinderfilet (Lummel)
80 g fetter Speck
Salz, schwarzer Pfeffer
4 EL Öl
1 Zitronenspirale
1 Bund Suppengrün
1 dicke Zwiebel
1 Tasse Fleischbrühe
1 Tasse Basler Rotwein
1 Prise Salbei
100 g geriebener Schweizer Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Filet waschen, gut trocknen. Speck in gleichmäßige Streifen schneiden. Filet damit spicken. Salzen. Mit der Pfeffermühle drübermahlen. Öl im Topf rauchheiß erhitzen. Fleisch reingeben und rundherum anbraten.

2

Zitronenspirale und geputztes, gut zerkleinertes Suppengrün auch reingeben und mit der geschälten, gewürfelten Zwiebel im Topf anbraten. Zitronenspirale rausnehmen. Braten mit Fleischbrühe begießen.

3

In den heißen Ofen schieben. Garzeit: 20 Minuten. Elektroherd: 180 Grad. Gasherd: Stufe 3 oder 1/3 große Flamme. Während der Bratzeit immer wieder mit dem Fond begießen.

4

Nach 10 Minuten Rotwein und Salbei über den Braten geben. Den Käse auch. So lange braten, bis der Käse zerlaufen ist.