Batatas à murro Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Batatas à murroDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Batatas à murro

Zerdrückte Kartoffeln

Rezept: Batatas à murro
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg neue Kartoffeln , gründlich abgebürstet
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
4 Lorbeerblätter
6 schwarze Pfefferkörner
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Piri-Piri - Pulver
4 gehäufte TL grobes Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, trocken tupfen, in einer Schüssel mit Olivenöl beträufeln und gleich mäßig darin wenden. Von den Lorbeerblättern die Stängel abschneiden und die Blätter zerpflücken. Zusammen mit Pfefferkörnern, Paprika und Piri-Piri-Pulver sowie 2 gehäuften Teelöffeln Salz im Mörser fein zerstoßen.

2

Das Gewürzpulver auf einem Teller mit dem restlichen Salz vermischen. Die Kartoffeln darin wälzen, dann in Alufolie verpacken. Auf einem Blech im heißen Ofen 45-60 Minuten garen, bis sie weich sind.

Herausnehmen, die Folie öffnen und die Kartoffeln mit der Handfläche flach drücken, sodass sie aufbrechen. Mit Olivenöl beträufelt servieren.