Batatensoufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BatatensouffléDurchschnittliche Bewertung: 41519

Batatensoufflé

Batatensoufflé
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 g Batate
1 große reife Banane
1 ½ EL zerlassene Butter
3 Eigelbe
1 ½ TL Salz
4 EL heiße Milch
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
3 Eiweiß
Butter (zum Fetten der Form)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bataten waschen, in Wasser geben und in etwa 25 Minuten garen. Danach abgießen und abdämpfen. Bataten pellen und durch eine Kartoffelpresse geben oder mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren.

2

Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und zu den Bataten geben.

3

Butter, Eigelb, Salz und heiße Milch verrühren und unter das Mus schlagen.

4

Eiweiß steif schlagen. Zuerst einen Löffel Eischnee unter die Batatenmasse rühren, dann den Rest vorsichtig, aber gründlich unterziehen.

5

Die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen, die Form sollte nur zu zwei Dritteln gefüllt sein. Das Souffle auf dem Rost in den Backofen schieben und backen . Ober-/Unterhitze: 200°C , Heißluft: 160-170°C, Gas: Stufe 4. Backzeit: 35-40 Minuten.