Batavia-Kartoffel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Batavia-Kartoffel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41522

Batavia-Kartoffel-Salat

Rezept: Batavia-Kartoffel-Salat
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g festkochende Kartoffeln
1 Bund Radieschen
1 Salatgurke
1 Bataviasalat oder ein anderer Blattsalat noch Geschmack
0,13 Gemüsebrühe
1 TL Senf
3 EL Sonnenblumenöl
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
schwarzer Pfeffer
Kräutersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, nicht zu weich kochen und pellen. Anschließend in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Dabei leicht salzen und pfeffern.

2

Während die Kartoffeln kochen Radieschen, Gurke und Salat waschen. 2/3 der Radieschen und die Gurke in feine Streifen schneiden. Den Salat trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. 

3

Die Gemüsebrühe mit dem Senf, dem Öl und dem Essig mischen und mit 1/3 der geputzten Radieschen in einen Mixer geben und pürieren.

4

Die Sauce über die Kartoffelscheiben geben, diese abdecken und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Dabei mehrmals in der Sauce wenden.

5

Radieschen, Gurke und Salat mit den durchgezogenen Kartoffelscheiben mischen. Wer mag, überstreut den Salat noch mit in Streifen geschnittenen Radieschenblättern.