Bauern-Omelette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bauern-OmeletteDurchschnittliche Bewertung: 41522

Bauern-Omelette

französischer Art

Bauern-Omelette
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
8 Eier
3 große rohe Kartoffeln
125 g durchwachsener Speck
30 g Butter oder Margarine
8 Sauerampferblätter
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln werden geschält, in kleine Würfel geschnitten und in Butter gar und gleichzeitig braun gebraten. Ehe sie ganz gar sind, den gewürfelten Speck hinzufügen und beides braun und knusprig werden lassen. Den Sauerampfer in feine Streifen schneiden, mit 1 Prise Salz und 1 Tropfen Wasser gar dünsten und ausgekühlen lassen. Die tüchtig geschlagenen Eier werden gewürzt und mit dem Sauerampfer vermischt über die gebratenen Würfelchen gegossen. Nun wird die Omelette auf beiden Seiten gebacken und nicht gerollt.