Bauernbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BauernbratenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Bauernbraten

Bauernbraten
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 kg
1 kg Schweinehals gut durchwachsen
1 TL Salz
grobgemahlener Pfeffer
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Knoblauchzehe
2 Zwiebeln
50 g Fett (Schweinefett)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 tiefe Form, 1 spitzes Messer

Zubereitungsschritte

1

Das gewaschene und vorbereitete, also wieder trockengetupfte Fleisch mit dem Salz, dem ganz grobgemahlenen Pfeffer sowie dem Paprika gleichmäßig abreiben. Die Knoblauchzehe schälen, in dünne Stiftchen schneiden und diese ringsum in das Bratenfleisch einstecken. Das geht am besten durch Einstiche mit einem spitzen Küchenmesser.

2

Die geschälten Zwiebeln grob würfeln. Das Fett erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und darauf den Braten legen. Bei 210 Grad im Backofen etwa 60 Minuten garen. Dabei den Braten öfter mit dem austretenden Fett begießen. Nach dem Abkühlen in schöne Scheiben schneiden.