Bauernbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BauernbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Bauernbrot

mit gebratenen Blutwurstscheiben und Eigelb

Rezept: Bauernbrot
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
60 g Butter
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
1 TL Zitronensaft
fnsch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Scheiben Bauernbrot
4 große oder 8 kleine Salatblatt
200 g Speck - Blutwurst in Scheiben
Butter oder Öl zum Braten
1 kleine Zwiebel
4 Eigelbe
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die zimmerwarme Butter schaumig schlagen. Dann mit Senf verrühren und mit Salz, Zitronensaft sowie Pfeffer abschmecken. Diese Buttermischung auf die Brotscheiben streichen und mit gewaschenen und trockengetupften Salatblättern belegen.

2

Nun von der Blutwurst die Pelle entfernen. Anschließend Butter oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Wurst auf beiden Seiten kurz braten, dann auf die Brote legen.

3

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Je 1 oder 2 Zwiebelringe in die Mitte geben und je 1 Eigelb hineinsetzen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.