Bauernhecht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BauernhechtDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Bauernhecht

Bauernhecht
566
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hecht von 1,5 bis 2kg
Saft einer Zitronen
Salz
2 Zwiebeln
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Sardellenpaste
1 Lorbeerblatt
Schale einer halben Zitronen
250 ml saure Sahne
3 EL Vollkorn-Semmelbrösel
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hecht ausnehmen, schuppen, waschen, trocknen. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

2

Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In erhitztem Rapsöl goldgelb braten. Zwiebelscheiben in die Fettpfanne geben, Hecht drauflegen.

3

Hecht mit Sardellenpasste bestreichen. 10 Minuten im Ofen braten. Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/4 große Flamme. Fisch wenden.

4

Lorbeerblatt und dünn geschnittene Zitronenschale  zufügen. Saure Sahne angießen. Fisch mit Semmelbröseln bestreuen und weitere 20 Minuten garen. Aus der Fettpfanne nehmen. Auf einer Platte anrichten. Warmstellen.

5

Soße und etwas Wasser aufkochen. Vom Feuer nehmen, mit dem Eigelb und etwas saurer Sahne legieren, passieren, abschmecken und über den Hecht gießen.