Bauernomelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BauernomelettDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Bauernomelett

Zur Verarbeitung der Kartoffeln vom Vortag

Bauernomelett
810
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
300 g gegarte Pellkartoffel vom Vortag
1 Zwiebel
2 Scheiben gekochter Schinken
1 Bund Petersilie
2 EL Öl
Salz
schwarzer Pfeffer
3 Eier (Größe M)
1 EL Butter
Gewürzgürkchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln pellen, vierteln und quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Schinken ebenfalls in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken.

2

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin verteilen, 5-6 Minuten ohne Rühren braten, bis sie braun gebraten sind. Wenden und weitere 3-4 Minuten braten, salzen, pfeffern und unter häufigem Wenden 2 Minuten weiter garen.

3

Eier verquirlen und salzen. Butter mit Schinken und Petersilie zu den Kartoffeln geben und kurz darin schwenken. Eier darübergießen und stocken lassen. Die Masse zu einem halbmondförmigen Omelett zusammenschieben. Noch 1 Minute zugedeckt stocken lassen, auf einen Teller gestürzt mit Gurken servieren.