Bauernrisotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BauernrisottoDurchschnittliche Bewertung: 41518

Bauernrisotto

Deftig

Bauernrisotto
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Butter oderungehärtete pftanzenmargarine
1 Zwiebel
2 Karotten
1 Stück Sellerie
1 kleine Stange Lauch
1 Zucchini
1 Becher Weißwein
Saft von einer Zitronen
einige Spritzer Worcestersauce
8 Sojawürstchen
250 g Natur-Rundkornreis
1 l Gemüsefond
Meersalz
frisch gemahlenen Pfeffer
4 Tomaten
1 Becher Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter oder die Pflanzenmargarine in einem Topf erhitzen und das geputzte und in l kleine Würfel geschnittene Gemüse darin glasig dünsten.

2

Den Weißwein angießen, mit dem Zitronensaft und Worcestersoße würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln.

3

Die in Scheiben geschnittenen Sojawürstchen und den Naturreis dazugeben und kurz anrösten.

4

2 Becher Gemüsefond angießen, bei offenem Deckel und mittlerer Hitze kochen lassen

5

Öfter umrühren und nach und nach die restliche Brühe dazugeben.

6

Nach etwa 30-40 Minuten ist das Risotto fertig.

7

Mit Salz und Pfeffer würzen und die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittenen Tomaten sowie die Crème fraîche unterziehen.

8

Nochmals abschmecken, mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können das Risotto auch ohne die Sojawürstchen zubereiten und diese dann getrennt servieren.