Bauernsalat mit Eiern und frischen Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bauernsalat mit Eiern und frischen KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Bauernsalat mit Eiern und frischen Kräutern

garniert mit bunten Blüten der Saison

Bauernsalat mit Eiern und frischen Kräutern
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Schale gemischte Salatblatt
1 frisches rohes Eigelb aus Freilandhaltung
1 EL Estragonessig
1 ganze Knoblauchzehe zerdrückt
2 TL Dijonsenf
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl extra vergine
1 TL Zucker
Worcestersauce (nach Belieben)
8 Kirschtomaten halbiert
frische Kräuter (etwa Estragon, Kerbel, Basilikum)
Blüten von der Kapuzinerkresse
1 hart gekochtes Ei gesechstelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Salat gut waschen und trocken schleudern. Das rohe Eigelb in eine Schüssel geben, Essig, Knoblauch und Senf zugeben. Gut umrühren. Ein wenig Olivenöl unterrühren und mit Zucker abschmecken, damit die Mischung nicht allzu sauer ist. Nach Belieben mit Worcestersauce würzen.

2

Salat, Tomaten, Kräuter und Dressing in eine Salatschüssel geben und gut durchmengen. Die Blüten und das Ei darauf anrichten und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Hier verwende ich ein rohes Eigelb im Dressing und ein hart gekochtes Ei für den Salat selbst. Das Ergebnis ist recht reichhaltig, während die Kräuter und die Blüten viel Frische und Süße beisteuern. Das rohe Eigelb sollte nur verwendet werden, wenn man gute, frische Eier hat. Das Rezept ist ein guter Ausgangspunkt für eigenes Experimentieren. Ich mag Kapuzinerkresse, denn sie erinnert ein wenig an Curry, während sie gleichzeitig einen leicht süßlichen Geschmack hat. Auch Rosenblüten und Ringelblumen sind gut geeignet. Dem Dressing lässt sich ein wenig Parmesan zusetzen, dann wird der Geschmack runder und salziger. Gehackte Anchovis oder Schinkenwürfel passen ebenfalls. Das Allerwichtigste ist jedoch die Abwechslung - idealerweise schmeckt jeder Mundvoll anders.