Bauernsuppe im Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bauernsuppe im TopfDurchschnittliche Bewertung: 41529

Bauernsuppe im Topf

Rezept: Bauernsuppe im Topf
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 gelbe Rüben
1 große Zwiebel
1 Sellerieknolle
1 Krautkopf (Chabis)
1 Lauch
25 g Butter
1 l Bouillon
herber Weißwein
geröstete Brotscheibe
100 g geriebener Emmentaler
4 Eier
2 Zweige frisches Basilikum
Pfeffer -Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rüben dünn scheibeln, Zwiebel grob hacken, Sellerieknolle klein würfeln, Kraut in schmale Streifen schneiden, Lauch dünn ringeln. Die Butter im Suppentopf schmelzen, das Gemüse darin anziehen lassen. Mit der kochenden Bouillon ablöschen und zugedeckt eine Stunde lang leise kochen.

2

Dann den Wein zugeben und fünf Minuten ohne Deckel am Kochen halten. In angewärmte Teller je eine Brotscheibe legen, dick mit Käse bestreuen und ein rohes Ei daraufgeben. Basilikum sehr fein wiegen, in die fertige Suppe geben und sofort auf die Teller verteilen. Pfeffern. Nicht rühren! Eine Minute im Teller ziehen lassen; dann erst mit Essen beginnen. Die zweite Portion serviert man nur noch mit geriebenem Käse.