Bavette mit Kapern-Thunfisch-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bavette mit Kapern-Thunfisch-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Bavette mit Kapern-Thunfisch-Soße

Rezept: Bavette mit Kapern-Thunfisch-Soße
830
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel (50 g)
3 Lauchzwiebeln
2 Dosen Thunfisch in Olivenöl (a 185 g)
400 g Spaghetti oder Bavette
Salz
250 g Kochsahne
Pfeffer
4 EL Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen, 3 EL Öl davon auffangen und in eine Pfanne geben. Thunfisch mit Hilfe von zwei Gabeln zerpflücken.

2

Nun die Nudeln nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser bissfest kochen.

3

Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Hälfte des Thunfischs zugeben und mit andünsten. Sahne unterrühren und aufkochen lassen. Soße salzen, Pfeffern und mit einem Schneid- oder Mixstab pürieren .

4

Abgetropfte Kapern nach Wunsch hacken. Due Nudeln abgießen, tropfnass zur Soße geben. Lauchzwiebeln, Kapern und restlichen Thunfisch unterheben. Mit Salz und etwas Kapernsud abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Kapern, die Knospen des Kapernstrauches, gibt es in verschiedenen Größen (je kleiner, umso feiner) und in Essig, Marinade oder Salz eingelegt. Die Früchte des Strauches, Kapernäpfel, reicht man auch als Antipasti.