Bavette mit Tomaten und Avocado-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bavette mit Tomaten und Avocado-CremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Bavette mit Tomaten und Avocado-Creme

Rezept: Bavette mit Tomaten und Avocado-Creme
590
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Avocados (400 g)
3 EL Zitronensaft
750 g Tomaten
1 rote Zwiebel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Bund Koriander
Salz
schwarzer Pfeffer (Mühle)
400 g Nudeln (z.B. Bavette)
30 g Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Die Hälften schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Zitronensaft in einen Rührbecher geben und mit einem Schneid- oder Mixstab pürieren.

2

Die Stielansätze der Tomaten keilförmig herausschneiden. Die Tomaten 10-15 Sekunden in kochendes Wasser geben. Mit einer Schaumkeile herausheben, kalt abschrecken. Nun die Tomaten häuten, halbieren, entkernen und würfeln. Etwa ein Drittel davon beiseitestellen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Korianderblättchen abzupfen und hacken.

3

Zwei Drittel der Tomaten, die Zwiebelwürfel und den gehackten Koriander unter das Avocado-Püree heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen (dabei etwas Kochwasser auffangen).

5

Abgetropfte Nudeln in einer vorgewärmten Schüssel mit der Avocado-Creme mischen. Nach Wunsch noch etwas von dem aufgefangenen Kochwasser untermischen. Beiseitegestellte Tomatenwürfel unterheben und den Parmesankäse darüberhobel.