Bavette mit Venusmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bavette mit VenusmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Bavette mit Venusmuscheln

Rezept: Bavette mit Venusmuscheln
580
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stangen Staudensellerie
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Bund glatte Petersilie
2 rote Chilischoten
500 g Venusmuscheln
400 g Nudeln z.B. Bavette von Barilla
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
250 ml Weißwein
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Petersilienblättchen hacken. Chilischoten putzen, entkernen und fein schneiden.

2

Muscheln waschen, offene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Sellerie im heißen Öl andünsten. Wein angießen, ca. 2 Minuten köcheln lassen. Muscheln zugeben und kochen lassen, bis sie geöffnet sind (Topf ab und zu rütteln). Petersilie und abgetropfte Nudeln untermischen, abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Servieren Sie Pasta auf vorgewärmten Tellern: Einfach beim Abgießen das Nudelkochwasser auffangen und bis zum Servieren in die Teller geben, das wärmt sie ausreichend vor.

Schlagwörter