Bayerische Biskuitschöberl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bayerische BiskuitschöberlDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Bayerische Biskuitschöberl

Bayerische Biskuitschöberl
232
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Butter schaumig rühren. Nach und nach Eigelb und gesiebtes Mehl hinzugeben.

2

Mit Muskat und Salz würzen, Petersilie unterrühren.

3

Eischnee zu festem Schnee schlagen, unter die Eigelb-Butter-Masse heben.

4

Die Masse in eine gefettete flache Form geben und im Backofen backen. Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 180 °C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Backzeit: 15-20 Minuten.

5

Nach dem Abkühlen in verschobene (Schöberl) Vierecke (Rauten) schneiden. Als Einlage zu klaren Suppen reichen. Buiskuitschöberl können schon am Vortag zubereitet werden.

Schlagwörter