Bayerische Schweinsbratwürste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bayerische SchweinsbratwürsteDurchschnittliche Bewertung: 41523

Bayerische Schweinsbratwürste

mit Sauerkraut

Rezept: Bayerische Schweinsbratwürste
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Sauerkraut
20 g Butterschmalz
3 Lorbeerblätter
3 TL gemahlener Kümmel
400 ml Kalbsfond
1 Kartoffel , mehlig kochend, geschält und fein gerieben
1 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
8 Paare Schweinsbratwurst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Kraut waschen und abtropfen. Dann in Butterschmalz anschwitzen, die Gewürze hinzufügen, mit dem Kalbsfond ablöschen und abgedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffel nach und nach zum Sauerkraut geben, bis die gewünschte Bindung erreicht ist. Creme fraîche dazugeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

2

Anschließend die Würstchen knusprig braun grillen. Das Sauerkraut in tiefen Tellern anrichten. Ein wenig vom Fond über das Kraut gießen und zwei Paar Würste über dem Kraut verschachteln. Dazu passt Kartoffelpüree.