0
Drucken
0

Bayerische Zwetschenknödel

Bayerische Zwetschenknödel
20 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1800 g
1750 g Kartoffeln
2 Eier
Salz
60 g Grieß
80 g Weizenmehl
16 - 18 Zwetschgen
Salzwasser
100 g Butter
Zwiebackkrume (etwa 75 g)
Zucker und Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen, mit Wasser zum Kochen bringen, gar kochen lassen, abgießen, pellen, heiß durch die Presse geben und bis zum nächsten Tag kalt stellen.

2

1 kg von den durchgepreßten Kartoffeln abwiegen, durch ein Sieb streichen und nach und nach 2 Eier, Salz, 60 g Grieß und 80 g Weizenmehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.

3

Aus dem Teig mit bemehlten Händen runde Klöße formen und 16-20 Zwetschen waschen, entsteinen und je 1 Zwetsche in jeden Kloß drücken.

Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
4

Die Klöße in Salzwasser geben, zum Kochen bringen und 10-15 Minuten gar ziehen lassen (Wasser muß sich leicht bewegen).

 

 

5

Etwa 100 g Butter zerlassen und Zwiebackkrumen (etwa 75 g) darin bräunen und über die Klöße geben, nach Belieben Zucker und Zimt dazureichen.

Top-Deals des Tages
WENKO 5871100 Magic-Loc Küchenrollenhalter - Befestigen ohne Bohren, verchromtes Metall, Silber glänzend
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
17,53 €
Läuft ab in:
GLOREX 6 8075 101 Soft-Ton, Modelliermasse, weiß, 20, 2 x 13 x 1, 3 cm
VON AMAZON
5,07 €
Läuft ab in:
Leifheit 23120 Vierkantreibe ComfortLine
VON AMAZON
Preis: 11,99 €
8,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages