Bayerischer Wurstsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bayerischer WurstsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Bayerischer Wurstsalat

Bayerischer Wurstsalat
570
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 dicke Regensburger Würste
2 mittelgroße Zwiebeln
Vinaigrette
2 EL Essig
Salz
1 TL scharfer Senf
4 EL Öl
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Regensburger Würste häuten und in dünne Scheiben schneiden. Dann dachziegelartig in einer flachen Schüssel anrichten.


2

Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und über die Wurstscheiben verteilen.

3

Für die Vinaigrette den Essig mit Salz und Senf in einer kleinen Schüssel mit einem kleinen Schneebesen so lange rühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Dann erst das Öl unterschlagen. Die Vinaigrette über die Wurstscheiben und Zwiebelringe gießen. Den Salat mit frischgemahlenem Pfeffer und den Schnittlauchröllchen bestreuen. Der Salat schmeckt am besten, wenn er ein wenig durchgezogen ist. Dazu passen Laugenbrezeln und frisches Bier, z. B. Hefeweizen.