Bayreuther Bauchstecherla Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bayreuther BauchstecherlaDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Bayreuther Bauchstecherla

Bayreuther Bauchstecherla
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Pellkartoffel
1 EL Grieß
1 EL Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
Milch (1,5 % Fett)
Schweineschmalz oder Pflanzenöl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Pfund frisch gekochte Pellkartoffeln mit kaltem Wasser abspülen, abpellen und durch die Kartoffelpresse drücken.

2

Mit 1 EL Grieß, 1 EL Mehl, 1 frischem Ei, 1 Prise Salz und einer halben Tasse lauwarmer Milch gut verkneten. 30 Minuten ruhen lassen.

3

Mit zwei Eßlöffeln Teigportionen ausstechen, etwas flachdrücken und in siedendem Schweineschmalz von beiden Seiten goldgelb backen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen. 

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage zum Schweinsbraten mit gut gewürztem Sauerkraut reichen.