Bayrisch Creme mit Pfirsichkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bayrisch Creme mit PfirsichkompottDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Bayrisch Creme mit Pfirsichkompott

Rezept: Bayrisch Creme mit Pfirsichkompott
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Creme
300 ml Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
4 Eigelbe
100 g Zucker
300 g Schlagsahne
Für die Pfirsiche
2 große reife Pfirsiche
1 EL Honig
2 EL Pfirsichlikör
1 EL Zitronensaft
Außerdem
Jetzt kaufen!2 EL geröstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herausschaben. Das Mark mit der Schote in der Milch aufkochen, dann beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
2
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe und Zucker weiß und cremig rühren. Die Vanilleschote aus der etwas abgekühlten Milch fischen und die Milch langsam unter den Eimasse rühren. Über einem heißen Wasserbad weiter aufschlagen, bis die Creme etwas eindickt.
3
Die ausgedrückte Gelatine unter Rühren in der Creme auflösen. Dann die Masse kalt rühren. Kurz bevor die Creme zu gelieren beginnt, die steif geschlagene Sahne locker unterziehen.
4
Die Creme in 4-6 Dessertschalen füllen. Abdecken und im Kühlschrank in ca. 3 Stunden gelieren lassen. Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten und das Fruchtfleisch in dünnen Spalten vom Kern schneiden. Honig, Pfirsichlikör und Zitronensaft verrühren und über die Fruchtspalten gießen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
5
Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Creme auf Teller stürzen. Mit den Pfirsichspalten garnieren und diese mit den Mandelblättchen bestreuen.