Bayrische Leberknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bayrische LeberknödelDurchschnittliche Bewertung: 41521

Bayrische Leberknödel

Bayrische Leberknödel
328
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
325 g Schweineleber
125 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
150 g Paniermehl
2 Eier
Salz, Pfeffer
Majoran
gehackte frische Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Leber waschen, trockentupfen und klein schneiden. Den Speck ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Anschließend beides ganz fein hacken. Die Zwiebel schälen und ebenfalls hacken.

2

Den Fleischteig mit dem Paniermehl und den Eiern vermengen und mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie würzen.

3

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Aus dem Fleischteig mittelgroße Klöße formen und im kochenden Wasser garen lassen. Sie sind fertig, wenn sie an die Wasseroberfläche kommen.

4

Knödel aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Die Leberknödel mit frischem Sauerkraut und Kartoffelpüree servieren.