0
Drucken
0

Bayrische Zwetschenknödel

Bayrische Zwetschenknödel
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gekochte, kalte Kartoffeln
1 Prise Salz
1 Ei
2 gehäufte EL Mehl
8 entsteinte Zwetschgen
8 Zuckerwürfel
50 g Butter
4 EL Semmelbrösel
2 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 EL Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln durch den Fleischwolf drehen. Salz, Ei und Mehl zugeben. Gut mischen. Teig 1 cm dick ausrollen. In 8 Quadrate teilen. Zwetschen mit je einem Zuckerwürfel füllen und auf die Teigstücke legen. Teig um die Zwetschen zu Knödeln formen. In kochendes, gesalzenes Wasser geben, 15 Minuten ziehen lassen. Butter zerlassen. Semmelbrösel darin goldbraun rösten. Zucker und Zimt mit erhitzen. Auf die abgetropften Knödel geben.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
SUNTEC Filter-Kaffeemaschine KAM-9004 [Mit Timer-Programmierung + Anti-Tropf-Feature, Thermoskanne (1,0 l), max. 800 Watt]
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
33,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter