Bayrisches Weißkraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bayrisches WeißkrautDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Bayrisches Weißkraut

mit Apfel, Kümmel & Speck

Bayrisches Weißkraut
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Weißkohlkopf (1 kg)
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen50 g Olivenöl oder Rapsöl
2 Äpfel
Zucker
Salz
Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
2 EL Essig
1 TL gehackter Kümmel
Weißwein
1 EL Mehl
125 g durchwachsener Speck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kraut putzen, achteln, den Strunk herausschneiden, die Blätter auslösen, die dicken Rippen herausschneiden und die Kohlblätter feinnudelig schneiden. In heißem Öl die feingeschnittene Zwiebel andünsten.

2

Das Kraut dazugeben, ebenso die geschälten, entkernten, geraspelten Äpfel dazugeben, zuckern, salzen und mit Fleischbrühe angießen, gut durchrühren und 40 Minuten zugedeckt dünsten.

3

Dabei mehrmals umrühren. Mit Essig abschmecken. Mit in kaltem Wasser angerührtem Mehl binden. Noch 5 Minuten aufkochen, dann mit Weißwein würzen.

4

Speck, würfelig geschnitten und kurz überröstet, auf das Kraut geben. Gut durchmischen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Zu Fleischgerichten servieren.