Bearnaisesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BearnaisesoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Bearnaisesoße

Bearnaisesoße
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Diese Soße muß dicker und etwas fester als die Holländische Soße sein.

2

Reduktion: Alle Zutaten der Reduktion sehr langsam einkochen lassen, bis nur mehr gut ein Eßlöffel Flüssigkeit übrigbleibt. Diese durch ein feines Spitzsieb gießen und erkalten lassen.

3

Das Eigelb in einen Schneekessel geben, die geseihte Reduktion dazugeben, ebenso etwas Zitronensaft und Worcestershiresauce.

4

Im Wasserbad (oder über einer kleinen Flamme) vorsichtig ununterbrochen zu einer dickcremigen Soße schlagen. Zum Schluß Cayennepfeffer, Salz und gehackte Kräuter beigeben.

5

Man achte dabei daß die Soße nie zu heiß wird, weil sie sonst sehr leicht gerinnt. Zum Schluß vom Feuer ziehen und die zerlassene Butter nach und nach einrühren.

6

Warm, aber nicht heiß stellen. Zu Grill-, Eier- und Fischgerichten.