Béchamelsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BéchamelsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Béchamelsauce

Béchamelsauce
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Schalotten
40 g Butter
50 g Mehl
250 ml Kalbsfond (oder Gemüsefond)
500 ml Vollmilch
250 g Sahne
4 EL trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
1 Msp. weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und fein hacken.

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. 

Anschließend das Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren anschwitzen lassen, aber nicht bräunen.

2

Den Fond mit der Milch verrühren und die Flüssigkeit unter ständigem Rühren langsam in den Topf gießen.

Es dürfen sich keine Klümpchen bilden. 

Die Sauce bei schwacher Hitze etwa 1/2 Stunde einkochen lassen, dann die Sahne, den Weißwein und das Lorbeerblatt dazugeben.

3

Die Sauce anschließend noch 1/4 Stunde köcheln lassen, dann durch ein Sieb passieren und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.