Béchamelsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BéchamelsauceDurchschnittliche Bewertung: 41522

Béchamelsauce

Béchamelsauce
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g Butter
60 g Mehl
1 l Milch
6 g Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Thymian
Lorbeer
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
1 Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Emailpfanne oder Terrine die Butter schmelzen. Mehl nach und nach hineingeben und leicht andämpfen. Inzwischen Milch aufkochen und unter ständigem Rühren in kleinen Mengen zum Mehl geben. Ist die Milch alle, so lässt man die Sauce ca. 20 Minuten ganz leicht köcheln.

2

Wenn die Sauce die gewünschte sämige Konsistenz aufweist, würzt man sie mit den Kräutern, der Zwiebel, Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Kräuter und Zwiebel vor dem Servieren wieder herausnehmen.

3

Sollten sich Knollen gebildet haben, wird die Sauce durch ei  Haarsieb passiert. Damit sich keine Oberflächenhaut bildet, streut man einige Butterflocken auf die Sauce.

Zusätzlicher Tipp

Béchamelsauce dient zum Verfeinern vieler Gerichte und als Grundlage für allerlei Saucenvarianten.