Beeren-Biskuit-Torte mit Blüten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-Biskuit-Torte mit BlütenDurchschnittliche Bewertung: 4.3157

Beeren-Biskuit-Torte mit Blüten

Rezept: Beeren-Biskuit-Torte mit Blüten
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Portionen
Sonnenblumenöl zum Einpinseln
Für den Teig
25 Eier
625 g Zucker
Salz
550 g Mehl
Jetzt kaufen!75 g Speisestärke
Außerdem
Jetzt zuschlagen!Orangenlikör zum Tränken nach Belieben
1 kg gemischte Beeren Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren
1 l Schlagsahne
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Blüten nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Boden der Formen (1x28 cm Durchmesser und 1x22 cm Durchmesser) mit Öl auspinseln und mit Bröseln bestreuen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Preise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Den Teig auf die 2 Formen verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 34-45 Minuten backen (Nadelprobe).

4

Herausnehmen und leicht beschweren. Am besten einen Teller in etwa der Formgröße auf einem Stück Backpapier auf den Kuchen legen, so dass dieser gleichmäßig flach auskühlen kann.

5

Dann aus den Form lösen, jeden Boden einmal waagerecht halbieren und nach Belieben mit Orangenlikör (oder Kirschwasser, Himbeergeist) beträufeln.

6

Die Beeren waschen, putzen, verlesen und die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln.

7

Die Sahne steif schlagen, den Puderzucker zugeben und wieder steif schlagen. Fast die Hälfte der Schlagsahne auf den ersten großen Boden geben, verteilen und mit fast der Hälfte der Beeren bestreuen. Den zweiten großen Boden darauf setzen.

8

Den ersten kleineren Boden wiederum darauf setzen und mit der Hälfte der restlichen Sahne bestreichen. Die Hälfte der übrigen Beeren darauf streuen und den letzten Boden darauf legen. Mit der restlicher Sahne und den Beeren belegen und mit Puderzucker bestäuben. Mit Blüten nach Belieben dekorieren und servieren.