Beeren-Clafoutis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-ClafoutisDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Beeren-Clafoutis

Rezept: Beeren-Clafoutis
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Schälchen
500 g Beeren Himbeeren oder Johannisbeeren
4 EL Semmelbrösel
Jetzt kaufen!25 g Puderzucker
1 EL Himbeergeist
Butter zum Einfetten der Formen
4 Eier
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
200 ml Milch
200 ml Schlagsahne
50 g Mehl
Jetzt kaufen!3 EL Speisestärke
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Himbeeren und die Johannisbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Mit den Semmelbröseln und dem Puderzucker mischen. Mit dem Kirschwasser beträufeln. 6-8 Kleine Förmchen einfetten. Die Hälfte der Beeren auf die Förmchen verteilen. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und die Eigelbe mit dem Puderzucker cremig schlagen. Mit Milch, Sahne, Mehl und Stärke verrühren. Das Vanilleextrakt und das Backpulver unterrühren. Den Eischnee unterheben und die Masse auf die Förmchen verteilen. Die Beeren darauf verteilen und in den Ofen schieben. Anschließend ca. 30 Minuten backen. Heiß oder kalt servieren.