Beeren-Eiskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-EiskuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.3156

Beeren-Eiskuchen

Rezept: Beeren-Eiskuchen
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g gemischte, rote Beeren Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
200 ml Milch
5 Eigelbe
100 g Zucker
1 EL Himbeergeist
300 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Beeren waschen, verlesen, putzen und klein schneiden.

2

Die Vanilleschote längs halbieren und mit der Milch zum Kochen bringen. Die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig schlagen und heiße Milch langsam einfließen lassen. Cremig rühren, vom Feuer nehmen und kalt schlagen. Die Vanilleschote herausnehmen und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen. Zum Schluss die Beeren unterheben. Die Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Terrinenform füllen, mit Folie abdecken und mindestens 4 Stunden in das Gefrierfach stellen.

3

Den Eiskuchen auf einer Platte stürzen, die Form und Folie entfernen, den Kuchen in Scheiben schneiden, auf Teller anrichten und nach Belieben mit Erdbeersirup beträufelt servieren.