Beeren-Filoteigkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-FiloteigkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Beeren-Filoteigkuchen

Beeren-Filoteigkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Tarteform, ca. 24 cm Durchmesser)
500 g gemischte Beeren z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren
120 g Zucker
500 g Frischkäse
3 Eier
75 ml Schlagsahne
5 Blätter Filoteig á ca. 30x30 cm
50 g zerlassene Butter
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Beeren verlesen, putzen, gegebenenfalls waschen und mit dem Zucker mischen.

3

Den Frischkäse mit den Eiern und der Sahne verrühren und die Meeren mit dem gezogenen Saft untermischen.

4

Die Filoteigblätter nebeneinander liegend ausbreiten und mit zerlassener Butter bestreichen.

5

4 Blätter leicht versetzen übereinander legen und eine gebutterte Tarteform (ca. 24 cm Durchmesser) damit auskleiden. Die Beeren-Frischkäse-Masse darauf verteilen und mit dem letzten Filoteigblatt belegen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldgelb backen.

6

Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.