Beeren-Joghurt-Mousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-Joghurt-MousseDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Beeren-Joghurt-Mousse

Beeren-Joghurt-Mousse
259
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
4 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Hier kaufen!3 Blätter weiße Gelatine
1 TL Zitronensaft
200 g fettarmer Joghurt
1 Päckchen Vanillezucker
300 g süße Beeren (frisch oder tiefgekühlt)
100 ml Apfelsaft
1 Zweig Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen Zitronensaft mit Joghurt und Vanillezucker verrühren.

2

Frische Beeren waschen und putzen, größere klein schneiden, dann erhitzen. Tiefgekühlte Beeren unaufgetaut erhitzen. Ein Viertel der heißen Beeren für die Sauce beiseite stellen.

3

Gelatine ausdrücken, in den übrigen heißen Beeren auflösen, abkühlen lassen und unter den Joghurt geben. Die Masse in eine kleine Schüssel geben und im Kühlschrank in etwa 4 Std. fest werden lassen.

4

Die beiseite gestellten Beeren mit Apfelsaft langsam zu einer Sauce einkochen lassen. Minze waschen,die Blättchen abzupfen. Beeren-Joghurt-Mousse stürzen, mit Beerensauce und Minze garnieren.