Beeren-Mandel-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-Mandel-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Beeren-Mandel-Kuchen

Rezept: Beeren-Mandel-Kuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
1 große Scheibe Blätterteig (TK) , aufgetaut
150 g Butter
170 g Zucker
3 Eier , verquirlt
2 EL abgeriebene Zitronenschale
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gemahlene Mandeln
2 EL Mehl
150 g Himbeeren
150 g Brombeere
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Eine flache quadratische Backform ( 23 Zentimeter Seitenlänge) mit Backpapier auslegen.

2

Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mehrfach mit einer Gabel einstechen.
15 Minuten goldgelb backen und anschließend vorsichtig in die Form legen.
Wenn nötig die Ränder zurechtschneiden
Die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren.

3

Die Butter und den Zucker zusammen schaumig schlagen.
Nacheinander die Eier dazugeben und gut verrühren.
Die Zitronenschale unterrühren, anschließend Mandeln und Mehl unterheben und die Mischung auf dem Blätterteig verstreichen.

4

Die Früchte auf den Kuchen streuen und 1 Stunde backen, bis die Oberfläche Farbe annimmt.
In der Form abkühlen lassen und anschließend herausheben.
In Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäubt servieren.