Beeren-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 41531

Beeren-Muffins

Rezept: Beeren-Muffins
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Muffins
360 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
Hier kaufen!½ TL Natron
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
Haselnüsse hier kaufen.60 g gemahlene Haselnüsse
150 g rote Johannisbeeren
1 Ei
140 g brauner Zucker
80 ml Maiskeimöl
300 g Buttermilch
Füllung
350 g Frischkäse (13 % Fett)
40 ml Sahne
40 g Zucker
Hier kaufen!4 cl weißer Rum
Außerdem
Butter zum Einfetten
Vollkorn-Semmelbrösel oder Biskuit-Brösel
12 Johannisbeerrispen
Zitronensaft
etwas Zucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, Backpulver mit Natron, Zimt und Haselnüssen mischen und unter das Mehl mengen. Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen. Das Ei verquirlen, Zucker, Öl und Buttermilch einrühren, Mehlmischung untermengen, die Beeren unterheben. Das gefettete Blech mit Bröseln ausstreuen, den Teig in die Vertiefungen füllen und bei 180 °C im vorgeheizten Ofen in etwa 20 Minuten zu Muffins backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2

Frischkäse mit Sahne und Zucker verrühren, mit Rum verfeinern. Muffins quer halbieren, mit der Füllung bestreichen, zusammensetzen. Die Johannisbeerrispen für die Garnitur durch Zitronensaft ziehen und in Zucker wälzen.