Beeren-Pavlova Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-PavlovaDurchschnittliche Bewertung: 3.51523
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Beeren-Pavlova

Baiser-Torte mit Himbeeren

Rezept: Beeren-Pavlova

Beeren-Pavlova - Rote Beeren auf schneeweißem Baiser – eine himmlische Leckerei

289
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kleine Zitrone
4 Eiweiß
1 Prise Salz
Hier bei Amazon kaufen!200 g Rohrzucker
Jetzt kaufen!3 TL Speisestärke
Öl zum Fetten der Form
100 ml Schlagsahne
300 g Vanillejoghurt
400 g Himbeeren
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Springform, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Handmixer, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

Beeren-Pavlova: Zubereitungsschritt 1
1

Zitrone auspressen und 2 TL Saft abmessen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handmixers so lange schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.

Beeren-Pavlova: Zubereitungsschritt 2
2

Den Zucker langsam einrieseln lassen und alles zu cremigem Schnee schlagen.

Beeren-Pavlova: Zubereitungsschritt 3
3

Speisestärke und Zitronensaft zufügen und 1 weitere Minute schlagen.

Beeren-Pavlova: Zubereitungsschritt 4
4

Eine beschichtete Springform (26 cm Ø) fetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Beeren-Pavlova: Zubereitungsschritt 5
5

Die Baisermasse in der Springform verteilen. Alternativ 6 Kreise (von ca. 9 cm Ø) auf ein Stück Backpapier zeichnen, dann das Papier wenden und die Baisermasse in den vorgezeichneten Kreisen verteilen.

Beeren-Pavlova: Zubereitungsschritt 6
6

Im vorgeheizten Backofen bei 100°C ca. 90 Minuten trocknen. Danach den Baiserboden 2 Stunden im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte geben.

Beeren-Pavlova: Zubereitungsschritt 7
7

Sahne steif schlagen und mit dem Vanillejoghurt verrühren. Himbeeren putzen. Unmittelbar vor dem Servieren Joghurt auf den abgekühlten Boden geben. Beeren darüberstreuen und sofort servieren.