Beeren-Tarteletts mit Essblüten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-Tarteletts mit EssblütenDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Beeren-Tarteletts mit Essblüten

Rezept: Beeren-Tarteletts mit Essblüten
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück Törtchen
1 Eiweiß
Essblüte z. B. Veilchen, Stiefmütterchen, Rosenblütenblätter
Zucker zum Zuckern der Blüten
500 g gemischte Beeren
250 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
6 fertige Tortelettböden
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Eiweiß mit der Gabel verquirlen. Die Blüten mit etwas aufgeschlagenem Eiweiß einpinseln und in Zucker stippen. Zum Trocknen auf Folie ablegen und gut trocknen lassen. Inzwischen die Beeren waschen, sehr gut abtropfen lassen oder trocken tupfen und nach Bedarf zerkleinern.

2

Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die Törtchenböden spritzen. Mit Beeren belegen, nach Belieben säuerliche Beeren vorher in Zucker stippen. Mit den Blüten garniert servieren.