Beeren-Tiramisu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-TiramisuDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Beeren-Tiramisu

Rezept: Beeren-Tiramisu
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
4 Eigelbe
75 g Zucker
500 g Mascarpone
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
150 g Löffelbiskuit
1 doppelter Espresso
Jetzt hier kaufen!4 EL Mandellikör (z.B. Amaretto)
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver zum Bestreuen
150 g Beerenmischung (frische oder TK)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen cremig schlagen. Den Mascarpone löffelweise dazugeben und unterrühren. Die Zitronenschale und die gemischten Beeren (frische oder tiefgekühlte - diese müssen aber fertig aufgetaut sein) der Masse untermengen.

2

Eine rechteckige Schale mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen. Den Espresso mit dem Amaretto mischen und die Löffelbiskuits in der Schale mit der Hälfte der Mischung be· träufeln. Darauf die Hälfte der Creme verstreichen.

3

Eine weitere Schicht Biskuits auf der Creme anordnen; mit der übrigen Espressomischung tränken und die restliche Mascarponecreme darauf verstreichen.

4

Das Tiramisu 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren dick mit Kakaopulver bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Tiramisu kann auch ohne Beeren oder mit anderen Fürchten zubereitet werden