Beeren-Trifle mit Vanillepudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-Trifle mit VanillepuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Beeren-Trifle mit Vanillepudding

Beeren-Trifle mit Vanillepudding
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser
Für den Pudding
250 ml Milch
50 ml Schlagsahne
3 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 ½ EL Speisestärke
1 TL Vanilleextrakt
1 Eigelb
Außerdem
250 g gemischte Beeren Erdbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
1 dünner Biskuitboden
Ahornsirup online bestellen6 TL Ahornsirup
2 TL brauner Zucker
Johannisbeerrispe zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch mit der Sahne, bis auf 3 EL, dem Zucker und dem Vanilleextrakt in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die restliche Sahne mit der Stärke glatt rühren und in die kochende Milchmischung einrühren, einmal aufkochen. Zur Seite stellen und mit Eigelb legieren.
2
Die Beeren waschen, die Beeren putzen und die Erdbeeren in keine Stücke schneiden und mit den Beeren und dem Puderzucker mischen.
3
Den Biskuit in Glasgröße ausstechen, den Rest anderweitig verwenden. Die Beerenmischung auf die Gläser verteilen und mit dem Biskuit abdecken. Die Puddingmischung auf die Gläser mit dem Biskuit verteilen und mindestens 2 Stunden kühl stellen.
4
Zum Servieren mit Ahornsirup beträufeln und mit Zucker bestreuen. Die Oberfläche mit dem Bunsenbrenner kurz karamellisieren und mit Johannisbeerrispen garnieren.