Beerencharlotte Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
BeerencharlotteDurchschnittliche Bewertung: 3.71519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Beerencharlotte

mit Joghurt-Quark-Creme

Rezept: Beerencharlotte

Beerencharlotte - Heute bleibt der Ofen aus: Diese Hingucker-Torte wird im Kühlschrank fest

193
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
8 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stücke
350 g gemischte Beeren (z. B. Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren)
Hier kaufen!7 Blätter weiße Gelatine
½ Bio-Zitrone
500 g Magerquark
100 g Zucker
300 g Joghurt (1,5 % Fett)
20 Löffelbiskuits
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 2 Schüsseln, 1 Kastenreibe, 1 Handmixer, 1 kleiner Topf, 1 Schneebesen, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Springform (18 cm Ø)

Zubereitungsschritte

Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 1
1
Beeren entstielen, waschen und verlesen, einige für die Dekoration zurückbehalten und kalt stellen.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 2
2
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 3
3
Zitrone heiß abspülen, trokenreiben und die Schale fein abreiben.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 4
4
Zitronenschale, Quark und 50 g Zucker mit den Quirlen des Handmixers cremig aufschlagen.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 5
5
Gelatine gut ausdrücken. 2 EL Joghurt in einem kleinen Topf erwärmen und die Gelatine unter Rühren darin auflösen.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 6
6
Den gesamten Joghurt unterrühren, sofort mit dem Quark verrühren und die Beeren unterheben.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 7
7
Die abgeriebene Zitrone auspressen und 2 EL Saft abmessen.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 8
8
Restlichen Zucker mit 100 ml Wasser unter Rühren aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Abkühlen lassen und Zitronensaft unterrühren.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 9
9
Die Löffelbiskuits jeweils kurz mit einer Seite in die Zucker-Zitronen-Mischung tauchen.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 10
10
Den Boden einer Springform (18 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Die Ränder mit den Biskuits auskleiden und die Creme einfüllen.
Beerencharlotte: Zubereitungsschritt 11
11
Die Beerencharlotte im Kühlschrank 8-12 Stunden (am besten über Nacht) fest werden lassen. Dann auf eine Tortenplatte geben, mit den zurückbehaltenen Beeren garnieren und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Super, Torte ohne backen, das gefällt mir :) Dadurch ist sie auch wirklich herrlich leicht und so schön fruchtig. Auch außerhalb des Sommers kann ich sie empfehlen. Ist schön, wenn man mal ganz gesund und kalorienbewusst naschen kann!