Beerencrumble mit weißer Schokoladensahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beerencrumble mit weißer SchokoladensahneDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Beerencrumble mit weißer Schokoladensahne

Beerencrumble mit weißer Schokoladensahne
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
30 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgekühlt)
3 EL brauner Zucker
100 g Butter
150 g Mehl
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
1 Msp. Nelkenpulver
1 Prise Salz
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehobelte Mandeln
Hier kaufen!100 g weiße Kuvertüre
250 g Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Beeren waschen, trocken tupfen, bei Bedarf von den Stielen zupfen und putzen. Tiefgefrorene Beeren nicht auftauen. Früchte in vier kleine Auflaufförmchen (12 cm durchmesser) geben und mit braunem Zucker bestreuen.

2

Butter zerlassen. Mehl, Zimt, Nelkenpulver, Salz und 80 Gramm Puderzucker mischen. Flüssige Butter und Mandeln mit einer Gabel so untermengen, dass Streusel entstehen. über die Beeren geben und auf der mittleren Schiene bei 190 °C (Umluft 170°C, Gas Stufe 3) 25 bis 30 Minuten im Ofen backen.

3

In der Zwischenzeit Kuvertüre hacken. In eine Metallschüssel geben und im warmen Wasserbad schmelzen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, Schokolade abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und in zwei Portionen unter die Kuvertüre heben. Crumble noch warm mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und mit der Schokoladensahne servieren.

Zusätzlicher Tipp