Beereneis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BeereneisDurchschnittliche Bewertung: 51513

Beereneis

mit Buttermilch

Beereneis
170
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Banane
300 g tiefgekühlte Beerenobstmischung (aufgetaut)
200 g Speisequark (Magerstufe)
200 g Buttermilch
2 EL gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Etwa drei Viertel der aufgetauten Beerenmischung, die Banane, den Quark und die Buttermilch in ein hohes Gefäß geben und alles mit einem Stabmixer glatt pürieren. Die restlichen Beeren als ganze Früchte unter die Mischung rühren.

2

Die Eismasse in einer Eismaschine cremig gefrieren lassen. Oder alternativ in einer gefrierbeständigen Schüssel etwa 3 Stunden tiefkühlen, dabei zwischendurch mehrmals kräftig durchrühren. Das Beereneis in kleinen Schälchen anrichten und mit den Pistazien bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Ganz besonders schnell lässt sich aus den Zutaten ein halb gefrorenes Sorbet zubereiten. Dafür Quark, Buttermilch und Banane direkt aus dem Kühlschrank verwenden und die Beerenobstmischung vorher nicht auftauen lassen, sondern gefroren direkt mit den restlichen Zutaten pürieren.