Beerenpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BeerenpuddingDurchschnittliche Bewertung: 31515

Beerenpudding

Sommerlich

Rezept: Beerenpudding
20 min.
Zubereitung
8 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
675 g gemischte Beeren
140 g Feinzucker
2 EL Himbeerlikör
7 Scheiben Weißbrot 1 Tag alt und ohne Kruste
Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Beeren zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben. Bei niedriger Hitze langsam zum Kochen bringen. Dabei vorsichtig umrühren, damit der Zucker sich auflöst. Nur 2-3 Minuten bei niedriger Hitze kochen, bis der Fruchtsaft austritt, die Beeren aber noch ihre Form bewahren. Nach Belieben den Himbeerlikör zufügen.

2

Das Brot zurechtschneiden und eine Puddingform (875 ml Inhalt) damit auslegen, dabei etwas Brot übrig lassen. Beeren und Saft einfüllen und etwas Saft für später beiseitestellen.

3

Die Beeren mit dem restlichen Brot bedecken. Einen kleinen Teller obenauf legen, um den Pudding zu beschweren, und die Form für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Den Pudding in eine Servierschüssel stürzen und mit dem beiseitegestellten Saft eventuelle weiße Brotstellen beträufeln. Mit Schlagsahne servieren.