Beerensalat "Sabayon" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beerensalat "Sabayon"Durchschnittliche Bewertung: 3.91521

Beerensalat "Sabayon"

Beerensalat "Sabayon"
290
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Himbeeren
200 g Brombeere
200 g kleine Erdbeeren
150 g rote Johannisbeeren
60 g schwarze Johannisbeeren
125 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
4 cl Portwein
2 Eier (Größe M)
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
6 cl Marsala (Wein)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren sowie rote und schwarze Johannisbeeren behutsam waschen, trockentupfen und von den Stängelansätzen und Stielen befreien. Große Erdbeeren in Hälften schneiden. Die Früchte vorsichtig mit 100 g Zucker und Vanillemark einer halben Vanille mischen, mit Portwein beträufeln, zudecken und 30 Minuten marinieren.

2

Aufgeschlagene Eier in eine hochwandige Porzellanschüssel geben und mit dem Rest Zucker und der Speisestärke verrühren. Schüssel in ein lauwarmes Wasserbad stellen und die Masse dickcremig aufschlagen, dabei langsam den Marsala einlaufen lassen. Den Beerensalat auf vier Desserttellern anrichten und mit der Sabayon übergießen. Sofort auftragen. 

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut schmecken dazu zarte Löffelbiskuits.

Hinweis: Statt Marsala kann man auch jeden beliebigen anderen Dessertwein (Cream Sherry, Portwein, Samos, Madeira) verwenden.