Beeriges Joghurt-Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeriges Joghurt-EisDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Beeriges Joghurt-Eis

Beeriges Joghurt-Eis
118
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
4 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Himbeeren
125 g Brombeere
125 g Erdbeeren
1 großes Ei
175 g Joghurt (1,5 % Fett)
125 ml Rotwein
2 TL Gelatinepulver
frische Beeren zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Beeren waschen und dann zusammen pürieren. Das Püree durch einen Sieb streichen, damit keine Kerne mehr darin sind.

2

Das Ei trennen. Das Eigelb mit Joghurt unter das Püree rühren. Eiweiß zunächst in den Kühlschrank stellen.

3

Wein in eine kleine Metallschüssel geben und die Gelatine vorsichtig darunter rühren. 5 Minuten ruhen lassen. Den Wein nun in der Schüssel überm heißen Wasserbad erhitzen, bis die Gelatine vollständig gelöst ist. Dann die Menge und das Joghurt-Püree rühren. Für 2 Stunden im Gefrierschrank gefrieren. Ab und zu herausnehmen und kurz umrühren.

4

Eiweiß steif schlagen. Eis aus dem Gefrierschrank nehmen und das Eiweiß vorsichtig unterheben. Nochmals für 2 Stunden in den Gefrierschrank geben und gefrieren. Mit einem Eisportionieren abstechen und mit Beeren garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Auch mit Johannisbeeren schmeckt dieses Eis gut.