Beignets auf Himbeersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beignets auf HimbeersauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Beignets auf Himbeersauce

Beignets auf Himbeersauce
572
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauce
1 Zitrone
250 g Himbeeren
80 g feiner Zucker
80 ml Himbeergeist oder Himbeerwasser
Für die Beignets
60 g Halbfettbutter
150 ml Wasser
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gesiebtes Dinkelmehl
etwas Salz aus der Mühle
2 Eier (Größe M)
Bei Amazon kaufenRapsöl zum Frittieren
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrone auspressen und zusammen mit den Himbeeren und den restlichen Zutaten für die Sauce in einem Topf aufkochen lassen. Einige Minuten köcheln lassen und anschließend durch ein feines Sieb passieren (mit einem Holzlöffel durchstreichen). Die Sauce im Kühlschrank kalt stellen.

2

Für die Beignets in einem Topf die Butter und das Wasser bis zum Kochen erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen, das Mehl und 1 Prise Salz vorsichtig unterrühren, bis der Teig sich vom Topfrand löst. Die Masse 2 Minuten abkühlen lassen. Langsam die Eier einrühren, bis der Teig glatt ist und glänzt.

3

Das Frittieröl auf 180 Grad erhitzen. Den Teig löffelweise abstechen und im Fett ausbacken. Sind die Beignets aufgegangen und goldbraun, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die warmen Beignets in Zucker wälzen und auf der kalten Himbeersauce anrichten.

Schlagwörter