Belegtes Brot mit Kartoffelpüree und gebratenen Steinpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Belegtes Brot mit Kartoffelpüree und gebratenen SteinpilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Belegtes Brot mit Kartoffelpüree und gebratenen Steinpilzen

Rezept: Belegtes Brot mit Kartoffelpüree und gebratenen Steinpilzen
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
2 große Scheiben Graubrot
20 g Butter
Hier bestellen150 g Steinpilze
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 TL frisch gehackter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
60 ml Milch
Muskat
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen.
2
Die Brotscheiben dick mit Butter bestreichen und halbieren. Die Steinpilze putzen, in dünne Scheiben schneiden und in heißem Öl 1-2 Minuten anbraten. Mit dem Thymian bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Die Kartoffeln schälen, mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und die heiße Milch untermengen bis ein geschmeidiges Püree entstanden ist. Mit Salz und Muskat würzen. Kleine Nocken abstechen und auf die Brothälften setzen. Die Pilze darauf anrichten und mit dem Thymian garniert servieren.