Belegtes Brot mit Rind und Balsamzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Belegtes Brot mit Rind und BalsamzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41528

Belegtes Brot mit Rind und Balsamzwiebeln

Rezept: Belegtes Brot mit Rind und Balsamzwiebeln
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 rote Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Senfkörner
50 ml Rotwein
3 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Tomaten
4 Blätter Blattsalat z. B. Lollo Rosso
4 Scheiben Rindersteak à ca. 120 g (z. B. Ribeye)
8 Scheiben Weißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In 2 EL nicht zu heißem Öl langsam 4-5 Minuten glasig anschwitzen. Die Senfkörner zugeben und mit dem Rotwein ablöschen. Den Balsamico zugeben und etwa 10 weitere Minute leise einköcheln lassen. Nach Bedarf noch wenig Wasser zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Den Blattsalat waschen, trocken schütteln und nach Bedarf klein zupfen. Die Steaks waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im restlichen heißen Öl je Seite 1-2 Minuten braten (nach Belieben länger oder kürzer). Vier Brotscheiben mit dem Blattsalat und den Tomaten belegen und darauf die Steaks legen. Die Zwiebeln darauf verteilen und die übrigen Brotscheiben darauf legen.