Berberitzenhonig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BerberitzenhonigDurchschnittliche Bewertung: 31519

Berberitzenhonig

auf Polentaflammeri

Berberitzenhonig
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Berberitzenhonig
150 g Honig
200 g Berberitzen
Polentaflammeri
250 ml Milch
Jetzt hier kaufen!40 g Polenta
½ Zitronenschale
30 g brauner Zucker
1 Prise Salz
Hier kaufen!2 Blätter Gelatine
200 ml Schlagobers
Butter (für die Form)
Zucker (für die Form)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Der Honig wird leicht erhitzt, nun werden die Berberitzen beigefügt und einige Minuten ziehen gelassen, bevor die Mischung lauwarm auf Grießpudding, Grießbrei oder Polentaflammeri verteilt wird.
2
In die kochende Milch werden der Zucker und die Polenta eingerührt und kurz auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren quellen gelassen, dann wird mit Salz und Zitronenschale abgeschmeckt.
3
Die in der Zwischenzeit eingeweichte Gelatine wird in etwas Wasser aufgelöst und in die warme Masse eingerührt. Danach lässt man das Ganze etwas abkühlen und hebt das halbsteif geschlagene Obers unter.
4
Nun füllt man das Flammeri in die mit Butter ausgestrichenen und mit Zucker bestreuten Förmchen und stellt sie kalt. Vor dem Stürzen taucht man die Förmchen kurz in heißes Wasser.