Bergkräuter-Fondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bergkräuter-FondueDurchschnittliche Bewertung: 41523

Bergkräuter-Fondue

Bergkräuter-Fondue
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Käse fein würfeln oder grob raspeln. Schmelzkäse in Stücke schneiden und in einem Fonduetopf zum Kochen bringen. Nach und nach den Käse hinzufügen und unter ständigem Rühren köcheln lassen.

2

Speisestärke mit Kirschwasser anrühren und das Fondue binden. Danach rührt man die Kräuter unter die Masse und läßt sie auf dem Rechaud weiterköcheln. Dazu passt Weißbrot, helles Graubrot, Weißkohl- Rohkost, Erbsen-Salat.